Die Übertragung von Ausgangsrechnungen zur Fibu verläuft problemlos. Allerdings ist unbedingt eine Reihenfolge zu beachten. Bevor zu einem Debitor eine Buchung (Rechnung oder Gutschrift) übertragen werden kann, muss dieser in der Fibu angelegt sein. Im Gegensatz zur alten Version Euro-Bis muß man dabei folgendermaßen vorgehen:

 

Zuerst wird der Stapel EXTF DebitorenKreditoren eingelesen:

In dieser Meldung kann man sehen, dass ein neuer Debitor angelegt wurde und drei verändert wurden. Generell wir jeder schon vorhandene Debitor als "geändert" gezählt.

Anschließend erfolgt die Übertragung der Buchungen - Datei" EXTF Buchungsstapel........."

Und auch hier kann man kontrollieren, wieviel Buchungen übertragen worden sind:

 

Nach Oben

 

Zurück