Leider keine Einzelbeispiel. Wir erhalten dieses Werbeprospekt ( vier Seiten) :

                      

 

Kein Fehler - wir haben es zweimal erhalten - hier die beiden Briefumschläge:

 

Merkt im Verlag keiner, dass die beiden Anschriften vom Namen her gleich sind und hat es keiner gemerkt, dass es die PLZ 02825 in Deutschland nicht gibt? Also zumindest ein Brief vollkommen überflüssig und 1 bis 2 € in den Sand gesetzt. Unabhängig davon hätte uns ne Mail mit pdf-Anhang vollkommen genügt. Einsparmöglichkeiten im Verlag um den Buchhändlerrabatt zu erhöhen!  Und dann wird wieder über Kleinstsendungen an die Buchhändler gewettert!