Die IT Serviceline von KNV hat heute (14.07.2015) nochmals zu Windowas 10 informiert:

 
 
Sehr geehrte(r) euro-BIS flow – Nutzer,
 
vor etwa 4 Wochen haben wir Sie bereits einmal über die angebotenen Windows 10-Updates der Firma Microsoft im Zusammenhang mit den aktuellen KNV-Systemen informiert.
Da nun der Zeitpunkt näher rückt, an dem Microsoft sein neues Betriebssystem zur Nutzung frei geben wird, möchten wir Sie erneut auf mögliche Gefahren des Zusammenwirkens von Windows 10 mit den KNV-Anwendungen hinweisen:
 
Seit einigen Wochen bietet die Firma Microsoft für aktuelle Windows Betriebssysteme eine Reservierung für ein automatisches und kostenloses Update auf die neueste Generation ihres Betriebssystems, auf Windows 10, an.
Sie erkennen die technische Update-Möglichkeit an Ihren Systemen durch ein Symbol in der Taskleiste oder, abhängig von Ihrer aktuell genutzten Windows-Version, durch ein eingeblendetes Popup-Fenster.
 
Wir bitten Sie, im Moment auf dieses automatische Update bei all Ihren Systemen mit KNV-Komponenten (Arbeitsplatz-Rechnern, Kasse, …) zu verzichten!
Windows 10 ist eine komplette Neuentwicklung und verlangt nach Fertigstellung durch Microsoft deshalb einen ausführlichen und intensiven Test unserer KNV-Systeme und -Lösungen. Erst nach einer expliziten Freigabe von uns können wir Ihnen die durchgängige Funktionalität unserer Systeme unter dem neuen Betriebssystem gewährleisten.
 
Bei vorzeitiger Durchführung des Updates auf Windows 10 laufen Sie somit Gefahr, einzelne unserer Komponenten wir Kassen, Bibliografie oder Faktur nicht mehr nutzen zu können. Bitte warten Sie deshalb mit einem Upgrade auf Windows 10, bis die offizielle Freigabe von Seiten KNV erfolgt ist. Wir werden Sie darüber zeitnah per E-Mail unterrichten.
 
Unter dem folgendem Link stellt Ihnen die IT-Serviceline einige informative Dokumente zu diesem Thema zum Download zur Verfügung:
Windows 10 Infos
 
Wir begleiten Sie gerne bei der von Microsoft initiierten Veränderung und stellen Ihnen zu Ihrer Information und Orientierung auf unserer Produktwebseite dazu oben aufgeführte Download-Links mit aktuellen Hinweisen zu Windows 10 bereit.
Bitte nutzen Sie diese Informationen für sich und Ihre Mitarbeiter und kontaktieren Sie uns, bevor Änderungen am Betriebssystem Ihrer Systeme durchgeführt werden.
 
 
Mit freundlichen Grüßen,
 
Ihre IT- Serviceline
Tel.: 0711 7860-1000
Fax: 0711 7860-2820
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!