Wir arbeiten schon längere Zeit mit Nextcloud,  da wir sehr viel Wert darauf legen, dass unsere Daten sicher und zentral abgespeichert werden.  Mit der Version Nextcloud Hub war auch angekündigt, dass es möglich ist gleichzeit diúrch mehrere Nutzer an Dokumenten zu arbeiten. Das soll mit ONLYOFFICE realsiert werden. Nach mehreren gescheiterten Versuchen der Installation hat dann eine Nachfrager bei all-inkl ergeben, dass der Einsatz dieser App auf den Servern von all-inkl nicht möglich ist. Auch mit der App Mind Map konnten wir uns auf Grund von kleinen Fehlern und einer komplizierten Nutzung nicht anfreunden. Auch den Kalender und das Adressverzeichnis haben wir wieder gelöscht und nutzen neben der Dateiverwaltung (Speicherung und Synchronisation) nur noch die Notizen und das Deck. Mit diesen beiden Apps ist auch eine gute Arbeit aus Smartphone und Tablett möglich.

 



Die Vorab-Version von Libre Office 7.0 ist verfügbar und kann hier heruntergeladen werden: https://ogy.de/xoj9

Die Erläuterungen für die Veränderungen hier - Wiki in Englisch: https://ogy.de/lrl7

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Als Anregung:

Homeoffice für Buchhändler? Natürlich ist das möglich ! Wir nutzen:

- Nextcloud - installiert auf unserem Serverplatz bei all.inkl für:

                 - Speicherung von Dateien und Zugriffen von verschiedenen Rechnern

                 - Synchronisation von Kalender in Thunderbird

                 - Sychronisierte Notizenliste

                 - Synchronisation von Adressen

AnyDesk für den Fernzugriff auf:

                  - unseren Server und damit auch auf EuroBis-Flow

                  - auf die Kassen zur Übertragung von Kassenberichten im pdf-Format

Libre Office für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation mit der Möglichkeit

                 - Abspeicherung und Bearbeitung von Dateien über FTP auf dem Server

Fritz Box

                 - für zeitgesteuerte Rufumleitung

Der Vorteil von Nextcloud und eigenem Serverplatz besteht darin, dass man seine Daten nur selbst verwaltet und sie auf einem Server in Deutschland gehostet werden.

Die Programme Nextcloud und Anydesk gibt es auch für das Smartphone oder Tablet (Android). Damit kann man schnell unterwegs Informationen abrufen oder eine Hilfestellung geben!

Frankfurter Allgemeine Woche verschwindet vom Zeitschriftenmarkt

"Das Wochenmagazin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wird eingestellt. Am 26. Juni 2020 erscheint die letzte Ausgabe des wöchentlichen Nachrichtenmagazins. Seit dem Launch im April 2016 hat sich die FAZ Woche im hart umkämpften Markt der wöchentlichen News-Zeitschriften bewegt, der seit Jahren durch sinkende Auflagen gekennzeichnet ist. Die Abonnentenzahl in den vergangenen beiden Jahren hinter den Erwartungen zurück. Auch liegt heute der Fokus des Verlags noch stärker auf Digital- und Streamingprodukten. (Margot Mair - DNV)"

Sie wollen Instagramm nicht nur auf dem Smartphon nutzen sondern auch auf dem PC? Unter Firefox kann man dies mit folgendem Add-On: